Durable Design - eine Investition die sich lohnt

Während für Marken ein Zeitraum von 10 Jahren oder mehr ohne Redesign eher normal ist, verhält es sich mit Websites oder eShops da meist anders. Zu schnelllebig ist das Web, zu stark sind Trends im digitalen Bereich. Daher sind Relaunches nach 4 bis 5 Jahren ziemlich üblich – teilweise sogar weniger. Und das, obwohl die Kosten für solche Relaunches ständig steigen. Die Investition in ein nachhaltiges Design-Konzept lohnt sich somit häufig.

Adicto durfte bereits mehrere Projekte umsetzen, deren Design nun seit mindestens 7 Jahren praktisch unverändert im Einsatz ist. Wie so lange Laufzeiten für Frontend-Designs digitaler Projekte möglich sind, erfahren Sie in diesem Blogpost.

Der Alterungsprozess von Frontend-Designs lässt sich in einem gewissen Rahmen steuern. Aussagen wie «Keep it simple and stupid» oder «weniger ist mehr» haben durchaus ihre Berechtigung. Und auch eine gewissenhafte Planung und sorgfältige Umsetzung kann schnell dazu führen, initiale Mehraufwände mittel- und langfristig wieder einzuspielen.

Content is King

Noch so ein Buzzword – aber auch dieses hat seine Berechtigung – vor allem in Bezug auf die Relation von Gestaltung und Content. Ein gutes und nachhaltiges User Interface unterstützt die Inhalte, strukturiert und gliedert sie sinnvoll, erleichtert die Lesbarkeit und lenkt nicht vom eigentlichen Zweck einer Website ab.

Trennung von Frontend und Content

Immer mehr Systeme sind auf die Trennung von Frontend und Content ausgerichtet. Der Vorteil dabei ist, dass Relaunches nicht zwingend das Design und die Technik umfassen müssen. Das drückt die Kosten, da Erneuerungen nun in Abhängigkeit ihrer Notwendigkeit möglich sind – und nicht alles umfassen müssen.

KISS

Im eigentlichen handelt es sich dabei um die Abkürzung für das bereits erwähnte «Keep it simple and stupid». Mittlerweile würde man es aber wohl eher als «Keep it simple and smart» betiteln. Während Designtrends User emotional schnell begeistern können, haben sie aber auch das Manko, dass man sich schneller an ihnen satt sieht. Das geschieht meist recht schnell - und der Betrachter empfindet das Visuelle zunehmend als veraltet.

Folglich sollten Designtrends also eher bei kurz angelegten Kampagnen und Projekten zum Einsatz kommen. Für Projekte, die eventuell sogar mit einer gewissen «Lernkurve» für die User verbunden sind, sollte man bevorzugt auf den Kick durch Trends verzichten. Gerade eShops oder Cloud-Applikationen müssen in Bezug auf ihre Bedienung diverse Kriterien erfüllen. Sie müssen Bedienelemente und Prozesse «erwartungskonform» abbilden. Der Benutzer muss sich umgehend vertraut fühlen, muss Prozesse wie den Check-out abschätzen können. Er sollte nicht durch grafische Eigenheiten von seinem Vorhaben (=kaufen) abgelenkt oder gar verunsichert werden.

Durable Design als Kernkompetenz

Mit der Design-Haltung von Adicto waren bereits einige Projekte möglich, deren Frontend Design schon 7 und mehr Jahre überdauert – und noch immer ansprechend aussieht und seiner Aufgabe zuverlässig nachkommt. Stellenweise gab es kleinere Updates, wie etwa das Nachrüsten eines Responsive-UI für die optimierte Bedienung am Smartphone. Das Grund-Design ist jedoch bei den folgenden Projekten seit dem Start unverändert geblieben.

 

Corporate Website Coin Invest Trust


 
Coin Invest Trust
Das jüngste Projekt ist der Online-Katalog der Sammlermünzen von Coin Invest Trust in Liechtenstein. Das Design entstand 2015. Eine der visuellen Besonderheiten ist die Lightbox-Darstellung von Vorder- und Rückseite der Münzen. Die Münzen sind freigestellt und schweben somit über den restlichen Inhalten und wirken fast «greifbar». Mehr erfahren

 

Corporate Website St.Gallische Psychiatriedienste Süd


 
St.Gallische Psychiatriedienste Süd
Der Webauftritt der St.Gallischen Psychiatriedienste Süd wurde 2020 von Adicto erneuert. Die Vorgängerseite – ebenfalls von Adicto – wurde somit nach 8 Jahren abgelöst. Bereits bei dieser Version wurde ein Grossteil der Informationen zentral erfasst und an verschiedenen Punkten der Website im korrekten Kontext ausgegeben. Mehr erfahren

 

eCommerce Drogerie Peterer


 
Drogerie Peterer
Der eShop der Drogerie Peterer in Flawil wurde 2013 grundlegend überarbeitet und ist in den vergangenen 8 Jahren visuell unverändert geblieben. Das Design und die Funktionalität wirken noch immer zeitgemäss und durch die klare Struktur und die frische Farbgebung attraktiv. Mehr erfahren

 

eCommerce Pro Juventute


 
Pro Juventute
Einer der ersten – und damit dienstältester Online-Auftritt von Adicto – ist der Webshop von Pro Juventute. Das Design entstand 2012 und wirkt nach 9 Jahren noch immer authentisch und sympathisch. Mehr erfahren

 

Resümee

In der kurzfristigen digitalen Welt ist Durable Design eine Strategie, um die Investition in ein Design für einen längeren Zeitraum nutzbar zu machen. In Abhängigkeit vom Projekt-Charakter sind weniger Trends im Design und eher gezielt eingesetzte Wow-Effekte in der Summe eben mehr.

Wir beraten Sie gerne in Bezug auf Ihre optimale Design-Strategie – denn wir können auch anders.

 

Christian Woelk, Partner, Graphic Designer

Bei Fragen zum Thema « », aber auch zum Austausch über andere Themen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!